Skip to main content

Presse

FZV30 Rattenköderstation – sicher und flexibel einsetzbar

(firmenpresse) - Die FZV30 Rattenköderstation wird in den Revisionsschächten der (Ab)Wasserkanalnetze installiert. Konstruktionsbedingt wird durch Anwendung des Tauchglockenprinzips ein Ausschwemmen von Rattengift bei Hochwasserlagen im Kanal verhindert.

FZV30 Rattenköderstation - schützt den Wasserkreislauf vor Rattengift.

Fest oder flexibel -Sie haben die Wahl

Mit den FZV30 Befestigungssets FIX und FLEX können Sie die FZV30 Rattenköderstationen ganz nach Ihren Bedürfnissen in den Revisionsschächten montieren.

(...)

Weiterlesen auf firmenpresse.de

Bohren oder Klemmen, das ist hier die Frage!

(firmenpresse) - Das neue FZV30 Befestigungsklemmset für die FZV30 Rattenköderstation ist ab sofort erhältlich!

Innovation erfordert Weiterentwicklung

Andreas Vollack, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens Andreas Vollack Fachwerkzentrum und Schädlingsbekämpfung sowie Erfinder der FZV30 Rattenköderstation stellt sein neues innovative FZV30 Befestigungsklemmset vor. Mit der Entwicklung der FZV30 Rattenköderstation ist es Andreas Vollack gelungen, ein innovatives, kostengünstiges sowie effektives Produkt zu Rattenbekämpfung im Kanal zu entwickeln. Bisher wurde zur Installation in den Revisionsschächten eine Montageschablone für die feste Montage in der Schachtwand angeboten. Kunden wünschten sich mehr Flexibilität bei der Anwendung und Montage der FZV30 Rattenköderstation.

(...)

Weiterlesen auf firmenpresse.de

Reinhardshagen, 04.05.2020, FZV 30 Rattenköderstation – Schütz den (Ab)Wasserkreislauf vor Rattengift

(firmenpresse) - Lose Köder im Kanal werden weggeschwemmt

Bei den bisherigen Bekämpfungsmethoden werden die hochgradig giftigen Substanzen zu einem Großteil nicht abgebaut und verbleiben im Umweltkreislauf. Deshalb hat das Umweltbundesamt eine neue Bestimmung herausgebracht. Demnach müssen Rattenköder so angewendet werden, dass sie nicht mit dem (Ab-) Wasser in Kontakt kommen oder
weggespült werden. Aus diesem Grund wurde die FZV30 Rattenköderstation in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Schädlingsbekämpfern entwickelt.

(...)

Weiterlesen auf firmenpresse.de

Innovation aus Deutschland schützt den (Ab)Wasserkreislauf vor Rattengift

(firmenpresse) - Reinhardshagen, 09.03.2020

Achtung Gift!

Rattengifte mit Antikoagulanzien der zweiten Generation sind grundsätzlich verboten. Für die Privatanwendung sind diese Stoffe verboten. Ausnahmen zu diesem Verbot gibt es bei der Rattenbekämpfung zum Material-und Gesundheitsschutz. Diese Ausnahmen unterliegen strengen Vorschriften. Rattengift darf nur durch professionelle Schädlingsbekämpfer und Personen mit Sachkunde zur Nagerbekämpfung fachgerecht ausgebracht werden. Hierbei muss jeglicher Kontakt der Giftköder mit Wasser vermieden werden, um Sekundärvergiftungen von am und im Wasser lebenden Tieren zu verhindern.

(...)

Weiterlesen auf firmenpresse.de